Veranstaltungen

Bitte melden Sie sich für unsere Veranstaltungen mit folgendem Formular an, falls die Anmeldung für eine Veranstaltung nicht explizit anders beschrieben ist. Die tatsächliche Durchführung einer Veranstaltung ist z.Zt. abhängig von den aktuellen Corona-Bestimmungen. Es kann hierdurch zu eventuellen Absagen oder Verschiebungen kommen.


Anmeldeformular

Download
Anmeldung-Veranstaltung-DMSG-Bremen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

2. Halbjahr 2022

Kurs: Yoga (auf dem Stuhl)

Yoga ist eine sehr alte Methode, um die Gesundheit zu fördern, gesundheitliche Beschwerden positiv zu beeinflussen und konventionelle Behandlungs- und Therapiemethoden unterstützend zu begleiten. Bei verschiedenen Körper-, Atem- und Meditationsübungen werden die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse entsprechend den eigenen Fähigkeiten eines jeden berücksichtigt, ohne äußere Normen und Vorgaben.

Termine:

16.09.2022 und 23.09.2022

30.09.2022 und 07.10.2022

jeweils von 15.00 - 16.15 Uhr

Ort:

MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen

Leitung:

Ulrike Jüngling, Yogalehrerin BDY/EYU

Kosten:

20,- / 32,-*

Teilnehmer*innen: 10
Anmeldung:  bis zum 02.09.2022 und nur als kompletter Block buchbar!

Workshop: Einführung in die Achtsamkeit (MBSR)

Nimmt der Stress Überhand, beispielsweise durch langanhaltende körperliche und seelische Belastungen stellt dies eine Gefahr für die körperliche und geistig-seelischen Gesundheit dar. Insbesondere die ständige Auseinandersetzung mit der Diagnose Multiple Sklerose bringt viele Erkrankte an den Rand der Belastungsgrenze.

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction), am besten übersetzt mit „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ ist ein systematisch aufgebautes Übungsprogramm, das 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn und seinem Team an der Universitätsklinik von Massachusetts zur Prävention und Linderung von stressbedingten Erkrankungen entwickelt wurde. Es ist ein einfaches und wirkungsvolles Trainingsprogramm, das jahrtausendealtes Wissen über die positiven Wirkungen von Meditation mit neuen Erkenntnissen der Stressforschung, der Psychologie, der Neurowissenschaften und der Kommunikationsforschung verbindet.
 
Im Zentrum des Programms steht die Schulung der Achtsamkeit. Es ist eine Einladung, sich ganz auf sich selbst einzulassen, um mehr innere Balance und Selbstvertrauen zu entwickeln. Es fördert die Fähigkeiten mit alltäglichen Belastungen und chronischem Stress umzugehen, wodurch die psychosomatische Gesundheit insgesamt positiv beeinflusst wird.

Tanja Fickinger (zertifizierte MBSR-Lehrerin) wird das Programm MBSR vorstellen und eine praktische Einführung in die Praxis der Achtsamkeit anbieten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Übungen selbst mitzuerleben, um die Achtsamkeit kennenzulernen und besser zu verstehen.

Termine:

17.09.2022 von 14.30 - 17.00 Uhr

Ort:

MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen

Leitung:

Tanja Fickinger, zertifizierte MBSR Lehrerin

Kosten:

15,- / 20,-*

Teilnehmer*innen: 12
Anmeldung:  bis zum 01.09.2022

NEURO 2022

Termin:

24.09.2022

Ort:

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.neuro-bremen.de

Online-Vortrag: Einfluss von Ernährung und gesunder Darmflora bei Multipler Sklerose – Propionsäure als neue Therapieoption

Das Thema Ernährung spielt bei MS eine wichtige Rolle. Prof. Aiden Haghikia und sein Forschungsteam des Universitätsklinikums Magdeburg haben positive Effekte durch die Verabreichung einer kurzkettigen Fettsäure – dem Propionat – erzielen können. Die Propionsäure führt zu einem Anstieg antientzündlicher Immunzellen und somit zu einem milderen Verlauf der MS-Erkrankung. In diesem Vortrag soll daher der Mechanismus der regulatorischen Wirkung der Propionsäure als Nahrungsergänzung und die Rolle, die Darmbakterien dabei spielen, thematisiert werden. Zudem wird Prof. Aiden Haghikia Ernährungsempfehlungen aussprechen, für die es wissenschaftliche Daten gibt, denn in einer gesunden Darmflora und bei ballaststoffreicher Ernährung wird die Propionsäure auf natürlicher Weise von Bakterien produziert.

Termine:

28.09.2022 um 18.00 Uhr

Leitung:

Prof. Dr. med. A. Haghikia, Direktor der Universitätsklinik für Neurologie Magdeburg

Kosten:

kostenfrei

Anmeldung:  über webinar@dmsg-bremen.de bis zum 26.09.2022
Download
Flyer Online-Vortrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.8 KB

NACHHOLTERMIN !!! Lili Marlen – Das Leben der Lale Andersen in Liedern und Texten mit Stefanie Golisch von Uwe Hoppe

„Vor der Kaserne, vor dem großen Tor…“ – „Lilli Marleen“ ist das Lied, mit dem Lale Andersen weltberühmt wurde. Das aufregende Leben und die bekannte Musik der Bremerhavenerin leben seit Mai 2012 in einer Konzertserie der Mezzosopranistin Stefanie Golisch neu auf und wurde bereits über 200 Mal aufgeführt. Geschrieben hat das Programm der Bayreuther Autor und Regisseur Uwe Hoppe. Eine besondere Note des Programmes ist, dass sich die Mezzosopranistin am Klavier und Akkordeon selbst begleitet und so Gesang, Instrumente und Text zu einer wunderbaren Einheit miteinander verschmelzen.

Stefanie Golisch bietet die Lieder authentisch im vollkommen neuen Kontext mit einer klassisch ausgebildeten Gesangsstimme dar. Von niederdeutscher Folklore auf Plattdeutsch, über Werke von Brecht bis zu Schlagern bot Lale Andersen ein breites und abwechslungsreiches Programm. Dieses wird mit biografischen Erläuterungen über Lales Leben und ihre Zeit spannend erweitert.

Termin: 08.10.2022 um 15.00 Uhr
Ort: MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen
Leitung: Stefanie Golisch, Mezzosopranistin
Kosten:

 € 10,- / € 18,-*

Anmeldung: bis zum 29.09.2022

Workshop: Voice of your Body – Körperarbeit, Musik und Resilienz

In diesem Workshop erleben Sie Ihre Stimme als regenerierendes Element, welches Ihnen Kraft und Erholung schenk kann. Gemeinsam werden wir an dem Stimmklang, der Atemtechnik und dem gemeinsamen Musizieren arbeiten.

Der Workshop „Voice of your Body“ zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Körper als Instrument einsetzen können, mit Instrumenten musizieren und Kraft aus der Körperarbeit ziehen. Im Fokus stehen Lieder und Songs aus verschiedenen Kulturkreisen, Bodypercussion und das Finden der inneren Stimme.

Gerade für MS Betroffene ist die Stimme ein Instrument von besonderer Bedeutung. Die Erfahrung zeigt, dass Stimmfunktion, Sprechtechnik, Lautstärke, aber auch das Schlucken und die Konzentration sich durch Singen optimieren lassen.

Im Workshop spielt Notenlehre und der Stand Ihrer Erfahrung im Musizieren keine Rolle. Jede/r ist willkommen um an ihrer/seiner Stimme zu arbeiten.

Dieser Workshop findet in Kooperation mit der DMSG Landesverband Niedersachsen e.V. statt.

Termine:

12.11.2022 von 11.00 - 15.00 Uhr

Ort:

MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen

Leitung:

Michael Helbing, staatl. geprüfter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer, Stimm- und Atempädagoge

Kosten:

30,- / 40,-*

Teilnehmer*innen: 12
Anmeldung:  bis zum 25.10.2022

Vortrag: Spastik und Gangstörung bei MS - medikamentöse und nicht- medikamentöse therapeutische Möglichkeiten

Neben Lähmungen und Gefühlsstörungen gehören Beeinträchtigungen der Bewegung bzw. Motorik zu den häufigsten - und oftmals auch beeinträchtigendsten - Symptomen der Multiplen Sklerose. Neben der Beeinflussung des Krankheitsverlaufes durch die inzwischen zahlreichen medikamentösen Therapien, stellt die Behandlung dieser Symptome einen wichtigen Bestandteil der MS- Therapie dar. In diesem Vortrag soll auf die verschiedenen medikamentösen, aber auch nicht- medikamentösen Therapiemöglichkeiten bei Spastik und Gangstörungen eingegangen werden.

Termine:

18.11.2022 von 17.00 - 18.00 Uhr

Ort:

MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen

Leitung:

Herr Dr. Torsten Niehoff, Neurologe beim MVZ für Neurologie und Psychiatrie

Kosten:

kostenfrei

Anmeldung:  bis zum 03.11.2022

Adventskaffee mit Märchen, die das Herz berühren...

Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder zu einem besonderen Adventskaffee ein. Am 1. Adventssonntag, den 27.11.2022 um 15:00 Uhr starten wir mit einem geselligen, vorweihnachtlichen Kaffeetrinken mit genügend Zeit zum Klönen. Anschließend wird uns die Märchenerzählerin Frau Edith Eckholt verzaubern. Zur kalten Jahreszeit wärmte man sich von jeher auch an guten Geschichten.
So auch an diesem Nachmittag: Edith Eckholt erzählt frei von den wunder-baren Dingen, die uns alle verbinden und uns stärken.
Wir freuen uns auf Sie!

Termine:

27.11.2022 um 15.00 Uhr

Ort:

MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen

Leitung:

Edith Eckholdt, Märchenerzählerin

Kosten:

Wir freuen uns über eine Kuchenspende! Bitte vorab Kontakt aufnehmen.

Anmeldung:  bis zum 21.11.2022

Weihnachtskonzert

Herr Johannes Dehning wird uns an diesem Dezembernachmittag auf eine weihnachtlich bezaubernde Reise am Klavier mitnehmen. Erklingen wird besinnliche, aber auch heitere Musik von W. A. Mozart, J. S. Bach und Claude Debussy. Vorab freuen wir uns, Sie mit weihnachtlichem Gebäck und (alkoholfreiem) Glühwein begrüßen zu dürfen.

Termine:

11.12.2022 um 15.00 Uhr

Ort:

MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen

Leitung:

Simone Bücking und Sonja Weiss, Sozialpädagoginnen
Johannes Dehning, Pianist und Klavierpädagoge

Kosten:

8,- / 15,-*

Anmeldung:  bis zum 02.12.2022


ARCHIV 1. Halbjahr 2022


Seminar: Zwischen EssLust und EssFrust - Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung und Strategien für Veränderungen entwickeln

In unserem Seminar erfahren die Teilnehmer*innen zu Beginn Grundlagen und praktische Ernährungstipps, wie eine abwechslungsreiche und auf die MS bezogene Kost aussehen kann. Wie könnte ein optimaler Tag aussehen und welche Lebensmittel spielen hier eine wichtige Rolle? Neben ergänzenden Geschmacks- und Genussübungen wollen wir uns auch der Frage widmen, warum es uns häufig so schwerfällt, Essgewohnheiten zu ändern und welche Strategien gegen alltägliche Stolperfallen jede*r entwickeln kann. Es bleibt ausreichend Zeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch und zur Besprechung Ihrer ganz persönlichen Fragen.
Kaffee, Tee und Kaltgetränke sind inklusive. Bei Bedarf bitte selbst für eine kleine Mittagsverpflegung sorgen.
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der DMSG Landesverband Niedersachsen e.V. statt.

Termine:

22.01.2022 von 11.00 - 15.00 Uhr

Ort:

MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen

Leitung:

Frau Dr. Petra Goergens, Dipl. Oecotrophologin, Ernährungstherapeutin

Kosten:

30,- / 40,-*

Teilnehmer*innen: 12
Anmeldung:  bis zum 09.01.2022

Sicher und selbständig zu Hause wohnen – Maßnahmen für Barrierefreiheit und Komfort

So lange wie möglich in der eigenen Wohnung und der vertrauten Umgebung zu leben, das ist der Wunsch vieler Menschen. Insbesondere bei körperlichen Einschränkungen, Erkrankungen im Alter oder Pflegebedürftigkeit wird es notwendig, die Wohnung an die sich ändernden Bedarfe anzupassen. Nur in einer barrierefreien Wohnung ist es möglich selbständig und selbstbestimmt, sicher und komfortabel zu wohnen. In diesem Vortrag werden die vielfältigen Möglichkeiten zur Anpassung von Wohnraum anhand von praktischen Beispielen erläutert. Es werden zudem Fördermöglichkeiten bzw. Tipps zur Finanzierung aufgezeigt und die Wege zur Umsetzung der Maßnahmen vorgestellt.

Termin: 16.02.2022 von 17.00-18.30 Uhr
Ort: MS Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen
Leitung: Frau Austermann-Frenz, Mitarbeiterin von kom.fort e.V.
Teilnehmer*innen: 20
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: bis zum 02.02.2022

Kennenlernworkshop Yoga (auf dem Stuhl)

Yoga ist eine sehr alte Methode, um die Gesundheit zu fördern, gesundheitliche Beschwerden positiv zu beeinflussen und konventionelle Behandlungs- und Therapiemethoden unterstützend zu begleiten. Bei verschiedenen Körper-, Atem- und Meditationsübungen werden die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse entsprechend den eigenen Fähigkeiten eines jeden berücksichtigt, ohne äußere Normen und Vorgaben.

Termin: 26.03.2022 von 15.00-17.00 Uhr
Ort: MS Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen
Leitung: Frau Ulrike Jüngling, Yogalehrerin BDY/EYU
Teilnehmer*innen: 10
Kosten: € 10,- / € 18,-*
Anmeldung:  bis zum 09.03.2022

-ABGESAGT-

Kraft und Energie tanken mit Qigong und Yoga

Die asiatischen Gesundheitslehren Yoga und Qigong wurden in den letzten Jahren sehr intensiv untersucht, teils mit erstaunlichen Ergebnissen. So konnte zum Beispiel gezeigt werden, dass eine regelmäßige Praxis helfen kann, Muskelverspannungen zu lösen sowie Kraft und Beweglichkeit zu fördern. Lernen Sie in diesem Seminar beide Methoden kennen. Ohne großen Aufwand, nur mit dem Willen etwas zu tun und dem Mut, sich auf etwas Neues einzulassen, können die Übungen für den Alltag angeeignet werden und somit zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit beitragen.

Termin: 01.-03.04.2022, Fr. 17.00 Uhr - So. 13.30 Uhr
Ort: Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa mit eigener Anreise
Leitung: Sabine Szimanski und Claudia Zetzmann
Teilnehmer*innen: 30
Kosten: € 50,- p.P., EZ zzgl. € 10,-
Anmeldung:

an Frau Lünsmann-Mittelstädt unter bremerhaven.dmsg-bremen@dmsg.de bis zum 31.01.2022

Sofern vegetarisches oder veganes Essen gewünscht wird, ist dies bitte in den Freizeilen des Anmeldeformulares zu vermerken.


- Aufgrund von Corona leider abgesagt-

KONZERT: Lili Marlen - Das Leben der Lale Andersen in Liedern und Texten mit Stefanie Golisch von Uwe Hoppe

„Vor der Kaserne, vor dem großen Tor…“ – „Lilli Marleen“ ist das Lied, mit dem Lale Andersen weltberühmt wurde. Das aufregende Leben und die bekannte Musik der Bremerhavenerin leben seit Mai 2012 in einer Konzertserie der Mezzosopranistin Stefanie Golisch neu auf und wurde bereits über 200 Mal aufgeführt. Geschrieben hat das Programm der Bayreuther Autor und Regisseur Uwe Hoppe. Eine besondere Note des Programmes ist, dass sich die Mezzosopranistin am Klavier und Akkordeon selbst begleitet und so Gesang, Instrumente und Text zu einer wunderbaren Einheit miteinander verschmelzen.
Stefanie Golisch bietet die Lieder authentisch im vollkommen neuen Kontext mit einer klassisch ausgebildeten Gesangsstimme dar. Von niederdeutscher Folklore auf Plattdeutsch, über Werke von Brecht bis zu Schlagern bot Lale Andersen ein breites und abwechslungsreiches Programm. Dieses wird mit biografischen Erläuterungen über Lales Leben und ihre Zeit spannend erweitert.

Termin: 23.04.2022 um 15.00 Uhr
Ort: MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen
Leitung: Stefanie Golisch, Mezzosopranistin
Kosten:

 € 10,- / € 18,-*

Anmeldung: bis zum 11.04.2022

Workshop Musiktherapie: Aktive und Rezeptive Entspannung mit Musik und Klang

Wir wollen in diesem Workshop gemeinsam lernen uns kleine Auszeiten vom Alltag zu gönnen und unsere Reserven auffüllen. Frau Julia Rettig arbeitet zunächst mit Ihnen an der Atmung und Körperwahrnehmung mit kleinen Übungen, um dann eine angeleitete Monochord-Entspannung genießen zu können. Auch im aktiven Musik-Spiel mit voraussetzungsfrei spielbaren Instrumenten zu gemeinsamer Imagination können Sie den Kopf frei bekommen und Kraft tanken. Insbesondere bei neurologischen Erkrankungen, wie der MS, spielen therapeutische Angebote im Bereich der Stressbewältigung und der Entspannung eine große Rolle und können zu einer guten Bewältigung beitragen.

Termin: 14.05.2022 von 10.00 - 12.30 Uhr
Ort: MS-Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen
Leitung: Frau Julia Rettig, Dipl. Musiktherapeutin (DMtG)
Kosten:

 € 8,- / € 15,-*

Teilnehmer*innen: 10
Anmeldung: bis zum 28.04.2022
Download
Flyer Workshop Musiktherapie
Ausschreibung Musik-Workshop.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.8 KB

Feier des Welt MS Tages am 25.05.2022

-Online Vortrag-

Gesunde Ernährungs- und Lebensweise mit MS

Stephanie Kaufhold ist ganzheitliche Ernährungsberaterin, Yogalehrerin und Reiki Therapeutin. In ihren Beratungen betrachtet sie jeden Menschen individuell und berücksichtigt neben der Ernährung auch immer die Lebensweise, zum Beispiel Faktoren wie Bewegung und Stressmanagement.
In diesem Vortrag wird sie mit Ihnen darüber sprechen, ob und wie Multiple Sklerose durch die „richtige“ Ernährungs- und Lebensweise positiv beeinflusst werden kann. Es gibt mittlerweile viele verschiedene empfohlene Ernährungsweisen bei MS. So wissen Betroffene oft nicht, wo man anfangen soll. Zudem ist jeder Mensch und jede MS einzigartig und benötigt somit auch eine individuelle Betrachtungsweise.
Frau Kaufhold wird Ihnen Anregungen und Ideen geben, wie Sie ihre Ernährungs- und Lebensweise alltagsgerecht umstellen können. Zudem wird auch ein Blick auf Nahrungsergänzungsmittel und andere wichtige Aspekte für das Wohlbefinden geworfen.
Anfang 2009 hat Frau Kaufhold selbst die Diagnose MS bekommen. Sie spricht daher neben der fachlichen Expertise aus eigener Erfahrung und weiß, wie sehr man seine Gesundheit und sein Wohlbefinden schon mit ein paar kleinen Maßnahmen beeinflussen kann.

Termin: 25.05.2022 um 17.30 Uhr
Leitung: Frau Stephanie Kaufhold, Ganzheitliche Ernährungsberaterin, Yoga Lehrerin und Reiki Trainerin
Kosten: kostenfrei
Anmeldung:  bis zum 23.05.2022 an webinar@dmsg-bremen.de

Wellness: Ein Tag für mich...

Foto: Pixabay

Auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder, trotz der ständigen Auseinandersetzung mit dem Thema Multiple Sklerose, etwas Schönem und Angenehmem widmen und unserer Seele und unserem Körper an diesem Tag etwas Gutes tun. Wir beginnen mit einem gemeinsamen, gesunden und entspannten Frühstück inklusive der Herstellung von Energy-Balls. In der Mittagspause widmen wir uns speziellen Entspannungstechniken. Abgerundet wird dieser Tag durch einen spannenden Vortrag über Wildkräuter und ihrer Wirkungskraft mit anschließender Kräuterkunde und Verkostung.
Wir freuen uns auf einen wohltuenden und entspannten Tag!

Termin: 18.06.2022 von 10.00 - 14.30 Uhr
Ort: MS Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen
Leitung:

Frau Bücking und Frau Weiss, Dipl. Sozialpädagoginnen

Frau Kaufhold, Ganzheitl. Ernährungsberaterin, Yoga-Lehrerin und Reiki-Trainerin

Heike König, Psychotherapeutische Heilpraktikerin

Teilnehmer*innen: 15
Kosten: € 10,- / € 15,- *
Anmeldung:  bis zum 07.06.2022 mit folgendem Anmeldeformular oder per Mail an dmsg-bremen@dmsg.de oder telefonisch unter 0421 - 32 66 19

Fotos: Pixabay


Mitgliederversammlung

Mittwoch, 29.06.2022 um 17.00 Uhr

MS Beratungsstelle, Brucknerstraße 13, 28359 Bremen


Fortbildung und Qualifizierung für Selbsthilfegruppen und Vereine vom NETZWERK SELBSTHILFE

Netzwerk Selbsthilfe bietet Vereinen, Initiativen, Selbsthilfegruppen und Ehrenamtlichen laufend neue Fortbildungen und Qualifizierung. Gerne machen wir auch unsere Mitglieder darauf aufmerksam. Um zur Übersicht zu gelangen, klicken Sie bitte hier.