30 Jahre DMSG - ein rauschendes Fest!

25.6.2019, von Simone Bücking

Am 29.05.2019 um 14.00 Uhr war es nun soweit – unsere Feier des 30-jährigen Jubiläums und des Welt MS Tages konnte beginnen. Die Aufregung war groß, denn es hat sich auch großer Besuch angekündigt.

 

Unser Schirmherr Willi Lemke erschien, trotz sich zum Glück langsam auflösender Baustelle, pünktlich und konnte vor seiner Eröffnungsrede noch einige persönliche Gespräche mit Erkrankten oder Betroffenen führen. Nach einer Begrüßung durch Herrn Lochner, unserem 2. Vorstandsvorsitzenden machte er mit Witz und Charme, aber auch einer notwendigen Ernsthaftigkeit auf die weltweite Bedeutung von Integration und Unterstützungsangeboten in der Behindertenarbeit aufmerksam.

Wir freuen uns über einen gut besuchten Nachmittag, an dem alle Mitglieder, Angehörige sowie Nachbarn und Interessierte sich einen Überblick über unsere Arbeit und unserer Beratungsangebote machen konnten. Wir danken auch allen Ausstellern und Kooperationspartnern, die sich und ihre Arbeit vorgestellt und damit diesen Nachmittag noch bunter gemacht haben.

Ein weiteres Highlight war gewiss die Berichterstattung durch Buten un Binnen. Der Bericht war eine spannende Mischung aus einer sehr gut gelungenen Homestory über unser Mitglied Christian Jackson Gischkowsky und der Vorstellung unserer Arbeit war. Dieser Bericht ist einsehbar unter folgenden Links:

Begleitet wurde die Veranstaltung durch eine perfekt organisierte Caféteria mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken. Vielen Dank an alle Helfer und an die Bäcker der köstlichen Kuchenspenden!

Alles in allem eine vielfältige und gelungene Veranstaltung mit vielen zauberhaften und interessanten Menschen, die die Arbeit der DMSG Bremen so lebenswert und bereichernd machen!